Homöopathie

Der Arzt Samuel Hahnemann entwickelte vor ca 200 Jahren die Grundzüge der Homöopathie (homoios = ähnlich, pathos = Leiden).
Es handelt sich um eine Regulationstherapie, die auf der Grundlage des Ähnlichkeitsprinzips wirkt. Für einen kranken Menschen wird ein Mittel gesucht, das bei einem Gesunden die gleichen Beschwerden hervorgerufen hat. Für die homöopathischen Arzneimittel finden Pflanzen, Tiere, Mineralstoffe, Metalle und Stoffwechselprodukte Verwendung. Die Ausgangsstoffe werden potenziert, d.h. der Anteil an Stoff wird verdünnt, in seiner Wirksamkeit dadurch aber verstärkt (Dynamisierung).
Die homöopathische Behandlung eignet sich in der Selbstmedikation vor allem für akute Beschwerden. Sie stellt zusammen mit den Schüssler-Salzen einen wesentlichen Schwerpunkt in unserer Beratung dar. Wir haben die wichtigsten Einzelmittel für Haus- und Reiseapotheke vorrätig und besorgen in kurzer Zeit Hochpotenzen für die Konstitutionstherapie. Ergänzt wird unser Sortiment durch diverse Komplexmittel und Phytotherapeutika von erfahrenen Herstellern. Buchtipps, Taschenapotheken, Broschüren und Veranstaltungen runden unsere Beratungsaktiviäten ab. Frau Bengert nimmt zur Zeit an der 100stündigen Fortbildung für die Zusatzbezeichnung Apothekerin- Naturheilkunde und Homöopathie teil. Gerne teilen wir unser Wissen mit Ihnen.

 

Wir haben die gängigen homöopathischen Arzneimittel und Schüssler-Salze für Ihre Hausapotheke vorrätig. Fragen Sie nach!

 

Blühen Sie auf mit Schüßler Salzen

Derzeit feiert die Mineralsalztherapie nach Dr. Schüßler ein eindrucksvolles Comeback: Immer mehr Menschen sind von ihr überzeugt, da sie ihre Wirksamkeit erfahren haben.

 

Das Gleichgewicht wieder herstellen

Der Oldenburger Arzt Dr. Wilhelm Schüßler (1821-1898) machte vor rund 130 Jahren die Entdeckung, dass Krankheiten entstehen, wenn der Mineralstoffhaushalt der Zellen gestört ist. Nach Dr. Schüßler kann durch die Einnahme der Mineralsalze, die auch in natürlicher Weise im Körper vorkommen, der Mineralstoffhaushalt der Zellen reguliert werden. Das Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Die 12 Mineralsalze bezeichnete Dr. Schüßler auch als „Funktionsmittel“, da sie wesentliche Funktionen in unserem Körper erfüllen. Durch die Salze, zu denen beispielsweise Magnesium phosphoricum (Nr. 7) oder Silicea (Nr. 11) gehören, wird der Körper angeregt, seine Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Damit die Salze ihre volle Wirkung entfalten können, müssen sie homöopathisch aufbereitet, das heißt „potenziert“, sein. Derart hergestellte Mineralsalze sind apothekenpflichtig und deshalb ausschließlich in Apotheken erhältlich. Dr. Schüßler begründete seine Mineralsalztherapie auf einem Repertoire von nur 12 Salzen. Wer gegen alltägliche Beschwerden bestens gewappnet sein will, für den ist die Dr. Schüßler Haus- und Reiseapotheke mit ihren 12 Mineralsalzen bestens geeignet. Dann haben Sie stets das richtige Mittel zur Hand. Für sich selbst und Ihre Familie.

 

Unter dem Motto: "Blühen Sie auf mit Schüßler-Salzen" haben wir für die Teilnahme am Frühlingsmarkt verschiedene Kurempfehlungen zusammengestellt. Angefangen bei einer "Heuschnupfenkur" bis hin zur Reiseapotheke ,- die Besucher des Marktes informierten sich ausführlich und nahmen zahlreich an unserem Quizz zu den Schüßler-Salzen teil.
 

Neugierig geworden?

Welches Salz hilft gegen welche Beschwerden? Wie wende ich Schüßler-Salze richtig an? Gibt es nicht auch Salben zur äußeren Anwendung?

Welche Kur ist für mich geeignet?

Informieren Sie sich bei einem Besuch in der Apotheke am Schillerplatz.

Sie erhalten unsere Kurvorschläge oder individuell zusammengestellte Therapieanweisungen.



Öffnungszeiten

Mo - Sa

08.30 - 12.30 Uhr

14.30 - 18.30 Uhr

Mi und Sa nachmittags geschlossen.

Notdienst

Sie benötigen ein Medikament außerhalb der Geschäftszeiten? Hier finden Sie eine geöffnete Apotheke in der Umgebung.
Zum Notdienstplan

Bei Fragen oder Rezeptvorbestellungen rufen Sie uns gerne an:


Anschrift

Apotheke am Schillerplatz

Schillerplatz 4

67105 Schifferstadt


Telefon

0 62 35 / 30 30


Telefax

0 62 35 / 81 67 2


E-Mail

kontakt@apo-schillerplatz.de


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular oder den Anfahrtsplan.